28 August 2021

MUSIK DIE ERFÜLLT

Musik ist unsere Alltagsbegleitung. Jeder hat seine Lieblingsmusik.

Denken wir nur an Musik die motorisch hämmernd auf unser Ohr und unser Gemüt einwirkt. Jugendliche Hörer fühlen sich von dieser Art der Musik angezogen. Sie hat ebenso ihre Berechtigung wie sanfte Musik. Die Möglichkeit durch diese offensive Musik  eine Art von Aggression zu entwickeln ist allerdings nicht von der Hand zu weisen. Es ist zB. durch Tests erwiesen, dass Autofahrer, die motorisch hämmernde Musik hören im Straßen Alltag aggressiver fahren als solche, die sanfte Musik hören.( auch ein Abreagieren ist durch aggressive Musik möglich) 

Andererseits ist es auch eine Tatsache, dass die Musikheilkunde sich der sanften, teilweise sogar esoterischen Musik für Heilungszwecke bedient. Schon alleine unser DUR -MOLL - System transportiert die himmelhoch-jauchzenden oder zu Tode betrübten Gedanken in unsere Körper und löst damit verschiedenartige Empfindungen aus. Wen wundert, wenn man zB. auf eine traurig- schöne Stelle in der Musik sogar unter tropischen Temperaturen ( in einer Sauna ) eine Gänsehaut bekommt. Viele können auch bei  schöner Musik ihre Tränen nicht zurückhalten.  Doch egal, ob hämmernd oder sanft, Musik ist die schönste Weltsprache die jeder auch ohne Dolmetscher verstehen kann. Wenn jemand so etwas Schönes noch dazu komponieren kann ist das ein erhebender Moment. Solche Momente der Erfüllung wünsche ich allen Komponisten.

 

 

Comments

Log in to post a comment